RESTPLÄTZE TÖRN

 

URLAUBSTÖRN/

MITSEGELN:

09.-16.09.2017

ab Izola

2 Kojen frei

___________

SKS-Ausbildungstörns:

ab September

ab Pula o. Izola

02. - 09.09.2017

2 Kojen frei

Sie erreichen und zu folgenden Zeiten:

 

Montag - Freitag: 09:00 - 14:00 Uhr

 

 HOTLINE:

+49

(0)2306-9410691 

 

Wir freuen uns, bald von Ihnen zu hören!____________

 

Wir tragen Sie auch gerne in unseren Newsletter-Verteiler ein.

 

Bitte klicken Sie hier:

Die Küstenstädte und Orte

Zadar (44°07' N 015°14'E)

Zadar gehört schon fast zu den Pflichtterminen bei einer Kroatienreise. Die Altstadt mit ihren schier zahllosen antiken Baudenkmälern liegt auf einer Landzunge, die für Autos tabu ist. So kann man als Besucher CO-frei schlendern und die Sehenswürdigkeiten in aller Ruhe genießen.

Es gibt zwar drei Marinas in Stadtnähe, doch für Segler auf einem Törn eignet sich am besten die Marina Zadar.

 

Šibenik (43°44' N 015°54' E)

Um Šibenik erreichen zu können, muss man erst die kanalartige Mündung des Flusses Krka durchfahren. Für einen Besuch sollte man sich frühzeit einen Platz in der Marina Mandalina sichern. Wer je eine Nacht an der belebten Stadtpier verbracht hat, weiß warum. Dort allerdings sind es nur wenige Schritte in die sehenswerte Altstadt, die vom Wahrzeichend er Stadt, dem Dom überragt wird.

 

Trogir (43°31' N 016°15' E)

Im Sommer reichen die 160 Liegeplätze der modernen Marina in Trogir nicht aus. Damit ist schon fast alles zur Attraktivität des Ortes gesagt. Denn Trogirs Altstadt gehört zum Schönsten, was Kroatien zu bieten hat. Leider findet sich in der Saison in den kleinen Gassen das gleiche Gedränge, wie in der Marina.

 

Split (43°30`N 016°26' E)

Die größte Stadt an der kroatischen Adriaküste hat allerlei zu bieten. In ihrer Altstadt nebst römischem Kaiserpalast verschmelzen Antike und Moderen zu einem homogenen Stadtbild. Vergangenheit und Gegenwart treffen aufeinander in einer lebendigen Mischung. Der Sportboothafen Labud und die ACI-Marina halten daher auch gut 500 Liegeplätze vor.

 

 

Wetter Split
© meteo24.de

 

Primošten (43°34' N 015°57' E)

Ein kleines malerisches Städtchen, dass nach einem erlebnisreichen Segeltag zum Entspannen und Slivovic genießen einlädt. Die nahegelegene Marina Kremik ist modern und hat 250 Liegeplätze für große und kleine Yachten.

 

Rogoznica (43°31' N 015°58'E)

Nicht spektakulär kommt Rogoznica daher. Dafür umso beschaulicher. Hier hat man sich vor allem auf Segelurlauber eingestellt. DAS Segelzentrum der Gegend bietet Liegeplätze satt. Und ein schöner Abend in dem Fischerdorf ist auch garantiert.

 

 

 

Istrien

Kvaner Bucht

Norddalmatien

Mitteldalmatien

Süddalmatien

 

Druckversion Druckversion | Sitemap Diese Seite weiterempfehlen Diese Seite weiterempfehlen
© Adriatic Sailing Team GmbH 2017