VETERANO

Sun Odyssey 409 "Veterano" in Can Pastilla / Mallorca

Die Sun Odyssey 409 "Veterano" bietet bei einer Länge über alles von 12,34 m Platz für maximal 8 Personen in 3 Kabinen.

Die Yacht liegt gut am Ruder, ist recht sensibel und springt auch bei wenig Wind nach Manövern gut an. Sie glänzt nicht nur mit guten Segeleigenschaften, sondern ist durch den breiten Rumpf sehr komfortabel im Wohnangebot.

Durch das ebenfalls breite Heck bietet das Cockpit, mit eingebautem Cockpittisch, viel Platz für gemütliche Stunden im Hafen, sowie bequemes Sitzen während der Tour. Natürlich unter einer großen Bimini, welche vor der Mittagshitze schützt. In den 3 Kabinen finden ohne Salonnutzung 6 Personen spielend Platz. Insgesamt ist das Interieur schlicht und geradlinig gehalten.

Lattengroß, Rollgenua und der 2,10 m Tiefgang lassen die schöne Französin sauber durch die Wellen des Mittelmeer gleiten! Tolles Extra ist die elektrische Ankerwinsch und das AIS, welches bei schlechter Sicht für zusätzliche Sichehheit sorgt.

Farbplotter im Cockpit, Autopilot und Bugstrahruder verhelfen zu einem sorgenfreien Handling. Ebenfalls toll: Das German Cupper System sorgt dafür, dass der Rudergänger auch bei unerfahrener Crew immer eine Hand an der wichtigen Großschot haben kann! Toll, egal ob man entspannt segeln möchte oder es um den letzten Zentimeter Trimm geht!

Die Sun Odyssey 409 "Veterano" ist um rund 30 Zentimeter gegenüber dem Vorgängermodell 39i gewachsen, aber die Vorschiffskabine wurde um mehr als 60 Zentimeter verlängert.

Das Plus an Raumvolumen ermöglicht eine zweite Nasszelle im Vorschiff. Eine zweite Nasszelle gilt für Tourenboote mit 40 Fuß Länge heute als Maß der Dinge.

Trotz Bad im Vorschiff bleibt es in der Vorschiffskabine angenehm geräumig. Die Doppelkoje ist hier größer als bei den Schiffen im Wettbewerb, die Lüftungsmöglichkeiten sind vorbildlich und die zusätzlichen Rumpffenster transportieren viel Licht nach innen.

Komfort, Gemütlichkeit und Funktion sind die tragenden Themen beim zentralen Innenausbau. Die Einbauten in Salon und Pantry sind schlicht, die Linien ungebrochen und schnörkellos. Jeanneau veredelt seine Möbel weiterhin mit den fein gemaserten Fine-Teak-Furnieren von Alpi, jetzt allerdings in einem helleren Farbton.

Besonders smart gelöst ist die Mechanik für den ablenkbaren Salontisch. Ein Handgriff genügt und das U-Sofa verwandelt sich in ein zusätzliches Doppelbett.

DAS HAT UNSERE YACHT AN BORD

NAVIGATION

Farb-Plotter, Autopilot, Windmessanlage, Sumlog und Echolot, Steuerkompaß beleuchtet, Fernglas, Peilkompaß, Seekarten, Zirkel, Kursrechner, 2 Dreiecke, Barometer, Uhr.

UKW-SPRECHFUNK

DSC-Funkgerät - Sprechfunkzeugnis wird verlangt.

SICHERHEIT

Rettungsinsel, Automatikwesten mit Lifebelt ohne Schrittgurt, Notblitzleuchte, Halogenhandscheinwerfer, Nebelhorn, Raketen- und Sanitätskästen, Lenzpumpen, Feuerlöscher, Rettungsring mit Schwimmleine.

AN DECK

Rollgenua oder -fock, Sprayhood, Bimini, Bug- und Heckkorb, doppelte Seereling, Positionsbeleuchtung, Dampferlicht, Ankerleuchte, Pütz, Hauptanker mit 50 m Kette, Zweitanker mit Bleiankerleine, Boothaken, Deckbürste, 6-8 Fender, 4 Festmacher, 25 m Schleppleine, 2 Schotwinschen, Wantenschneider.

PANTRY

2-3-flammiger Gasherd, Backofen, elektrische Kühlbox/-schrank, Druckwasseranlage mit Zapfstellen in Pantry und WC, Spülbecken in der Pantry, Geschirr, Bestecke, Kaffeefilter, Töpfe, Pfannen, Wasserkessel, Thermoskannen, Haushaltsgeräte.

SONSTIGES

Gas, Bettwäsche, Bootsmannstuhl, Werkzeugkasten, Automatik-Ladegerät 220 V, 25 m Landanschlußkabel, Adapterkabel, 12V/220V-Konverter, elektrische Ankerwinde, Radio mit Aux/Bluetooth und Lautsprechern, Warmwasser, 220 V und 12 V Steckdosen, Safe, Nationalflagge, N- und C-Flagge, Yacht- und Motorschlüssel, Kabinenbeleuchtung.

WAS NICHT AN BORD IST

Lappen, Geschirrhandtücher, WC-Papier, Spülmittel, Gewürze, ... sind aus hygienischen Gründen nicht an Bord.

AUSSTATTUNG

       

 

Baujahr

 

2015

 

 

Navtex

 

Nein

Großsegel Rollgroß   Windmessanlage Ja
Vorsegel 1 Rollgenua   Warmwasser Ja
Steuer Rad   Cockpittisch Ja
Funk Ja   Spibaum Nein
Teakdeck Nein   Ankerwinsch Ja (elektrisch)
Bugstrahlruder Ja   Steuerstand 2
Autopilot Ja   Ruderblätter 1
Plotter Steuerstand   TV mit DVBT2 Ja und DVD
Radar Nein   elektrisches WC Ja (1)
AIS Nein   Tablet PC Ja

 

BESONDERHEITEN:

Neues Rollgroßsegel und neue Rollgenua 2020, Bimini, Außenboxen, Funk mit Außenlautsprecher, Mikrowelle, zusätzlicher 200 Liter Wassertank (gesamt 530 Liter), Beiboot, Safe, Inverter 12V/230V

Kojen: 8 / Kabinen: 3 + Salon / Länge: 12,34 m / Breite: 3,99 m / Tiefgang: 2,10 m / Gewicht: 7,86 t /

Maschine: 29,00 kW / Wassertank: 530 l / Dieseltank: 200 l

BILDERGALERIE

Druckversion Druckversion | Sitemap Diese Seite weiterempfehlen Diese Seite weiterempfehlen
© Adriatic Sailing Team GmbH 2021