UBI / Binnenfunk

Das amtlich vorgeschriebene Funksprechzeugnis für die Binnenschifffahrt.

Für das Bedienen einer UKW-Kombianlage zur Ausübung des Binnenschifffahrtsfunks ist eine Erlaubnis nach § 4 der Binnenschifffahrt-Sprechfunkverordnung erforderlich.

Die theoretische Prüfung besteht aus der schriftlichen Beantwortung eines Fragebogens, der Aufnahme und Abgabe von Not- und Dringlichkeits- oder Sicherheitsmeldungen unter Verwendung der Buchstabiertafel.

In der praktischen Prüfung müssen Aufgaben zur Abwicklung des Binnenschifffahrtsfunks (Anruf einer bzw. aller Funkstellen, Beantworten von Anrufen) unter Bedienung der Sprechfunkgeräte einer Schiffsfunkstelle erfolgreich gelöst werden.

 

Ausbildung: 1 Theorieschulung (3 Std.), 1 Praxismodul (2 Std.)

Inhaber des beschränkt gültigen Funkbetriebszeugnis SRC brauchen zum Erwerb des UBI nur eine Ergänzungsprüfung abzulegen.

KURSTERMINE

Ausbildungszentrum: Selm-Cappenberg 59379, Rosenstr. 17

Kompaktkurs

Sonntag, 04. März 2018 / Theorie

1 Tag á 3 Stunden, 10 - 13 Uhr

 

Sonntag, 18. März 2018 / Praxis

1 Tag á 2 Stunden / Zeitblöcke:

13 - 16 Uhr oder 17 - 19 Uhr

 

150,00 Euro Kursgebühr UBI 

94,91 Euro Prüfungsgebühr

244,91 Euro Gesamtkosten

 

Druckversion Druckversion | Sitemap Diese Seite weiterempfehlen Diese Seite weiterempfehlen
© Adriatic Sailing Team GmbH 2018